Sun Place Sonnenstudio

Aidenbachstraße 30, 81379 München

(U3 Aidenbachstraße, Parkplätze vorhanden)

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10:00 - 22:00 Uhr

Sa, So und Feiertage 10:00 - 20:30 Uhr

Tel: 089 780 180 16

Sun Place Special

Sparen Sie bis zu 20% mit unseren praktischen Chipkarten. Fragen Sie einfach im Studio. Unser Servicepersonal berät Sie gerne.

Geschenkgutscheine

Noch kein Geschenk? Schenken Sie doch mal Sonne! Individuelle Geschenkgutscheine sind im Studio erhältlich:

Unsere Geräte

Unsere Geräte sind von Ergoline. Ergoline ist weltweit die beliebteste Solarien-Marke. Alle Solarien tragen das TÜV-Siegel mit dem GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit. Besonders leise Lüftungen und viele weitere Komfort-Features lassen die Besonnung zu einem Wellness-Erlebnis werden.

Mehr Infos auf ergoline.de ...

Infos & Tipps

Sonne oder Solarium?

Im Gegensatz zur Natursonne, die starken Schwankungen unterliegt, lässt sich die Bestrahlung mit Solarien genau dosieren.

Die Zusammensetzung der verschiedenen UV-Strahlen läßt sich durch eine entsprechende Röhrenwahl genau steuern. Hierdurch läßt sich für jeden Hauttyp eine optimale Zusammensetzung finden.

Das Solarium bietet gegenüber der natürlichen Sonne einige Vorteile

Das Bräunen im Solarium ist die ideale Vorbereitung auf den Urlaub, denn durch gezielte Vorbesonnung kann das Risiko, im Urlaub einen Sonnenbrand zu bekommen, vermieden werden. Ebenso beugt das Vorbräunen der so genanten Mallorca-Akne (Sonnenallergie) vor.

Für den richtigen Umgang mit Solarien sollte man entsprechend seines Hauttyps einige Verhaltensregeln beachten. Nicht übertreiben, sondern mit Vernunft bräunen, so lautet die wichtigste Regel. Das heißt: Nicht mehr als ein Sonnenbad pro Tag. Als Faustregel gilt: bis zu zehn Sonnenbäder innerhalb von 2-3 Wochen.

Sonne ist Leben

Immer auf der Sonnenseite

Neben schöner Bräune hat das Sonnenlicht oder der Besuch eines Solariums positive gesundheitliche Effekte. Denn der UV-B-Anteil des natürlichen wie auch des künstlichen Sonnenlichts ist unbedingt notwendig, um ausreichend Vitamin D für viele Stoffwechselvorgänge zu produzieren.

Gesundheit durch Sonnenlicht

  •  positive Wirkung auf den Knochenaufbau
  •  Verbesserung der Kalziumversorgung
  •  Vorbeugend gegen Osteoporose
  •  Stimmulierung des Immunsystems
  •  Linderung von Depressionen
  •  Senkung des Cholesterinspiegels
  •  Aktivierung des Glückshormons uvm

Sonnen-Tipps

Das sollten Sie beachten

Beachten Sie folgende Besonnungs-Hinweise für das Erlangen einer gesunden Bräune.

Lassen Sie sich aber bitte vom Studiomitarbeiter genauer und individuell beraten.

Weitere Informationen und Tipps erhalten Sie auf der Internetseitedes Photomed-Verbandes.

 Entfernen Sie möglichst einige Stunden vor der Solarium–Benutzung alle Kosmetika und Parfums und verwenden Sie keine Sonnenschutzmittel.

 Legen Sie Ihren Schmuck ab, da dies während der Besonnung zu Hautirritationen führen kann.

 Beim Bräunen die Augen geschlossen halten und stets eine UV–Schutzbrille tragen.

 Benutzen Sie ein Solarium nur einmal pro Tag.

 Vermeiden Sie am gleichen Tag natürliche Sonnenbäder.

 Bei Sonnenbrand und Rötungen gehen Sie nicht auf die Sonnenbank.

 Halten Sie sich an die empfohlenen Besonnungszeiten und Einstellungen.

 Befragen Sie vor der Besonnung Ihren Arzt, wenn Sie an Hautkrankheiten, Entzündungen oder Blasen leiden, oder Sie Medikamente einnehmen, die die UV–Empfindlichkeit der Haut verändern.

 Lassen Sie sich unbedingt von unserem Personal die Hinweise zu Desinfektion und Reinigung geben und die Bedienung des empfohlenen Solariums erläutern.

 Pflegen Sie Ihre Haut mit einer geeigneten Körperlotion.

Hauttypen

Welcher Hauttyp sind Sie?

Weltweit werden sechs Hauttypen unterschieden

Die Menschen reagieren - je nach Hauttyp - unterschiedlich auf Sonneneinstrahlung. Für den richtigen Umgang mit der Sonne und dem Solarium sollte man seinen Hauttyp kennen. Weltweit werden sechs Hauttypen unterschieden, wobei in Europa vorrangig die ersten vier Hauttypen auftreten.

Untenstehend finden Sie die Einteilung der Hauttypen und die charakteristischen Merkmale der jeweiligen Typen sowie die prozentuale Häufigkeiten.

Einteilung der Hauttypen

Unser qualifiziertes Personal berät Sie gerne, welches Gerät und welche Sonnendauer entsprechend Ihres Hauttyps empfehlenswert ist.

Hauttyp 1

 ca. 2% aller Mitteleuropäer: auffallend helle Haut, rötliches Haar, blaue Augenfarbe, sehr starke Sonnenbrandneigung

Hauttyp 2

 ca. 12% aller Mitteleuropäer: helle Haut, blonde bis hellbraune Haare, blaue bis graue oder grüne Augenfarbe, starke Sonnenbrandneigung

Hauttyp 3

 ca. 78% aller Mitteleuropäer: normale Haut, dunkelblonde bis braune Haare, graue bis braune Augenfarbe, mäßige Sonnenbrandneigung

Hauttyp 4

 ca. 8% aller Mitteleuropäer: hellbraune bis olivfarbene Haut, dunkle Haare und Augenfarbe, kaum Sonnenbrandneigung

Sun Place Bilder

Impressionen

Gewinnen Sie einen Eindruck unseres gepflegten Studios.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie

Unser geschultes Personal berät Sie gerne entsprechend Ihres persönlichen Hauttyps für eine gesunde Bräune.

Alle unsere Geräte werden regelmäßig technisch gewartet und unterliegen strengen Hygiene-Kontrollen. Unsere Kunden erwartet eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre mit regelmäßig gereinigten Geräten in einwandfreiem Topzustand.

Nehmen Sie Kontakt auf

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit!

Schicken Sie uns eine Nachricht

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und werden diese schnellst möglich beantworten.

Sun Place Sonnenstudio